Sie sind HIER:  STARTSEITE

Herzlich Willkommen bei der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

  

  

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. ist ein gemeinnütziger und als besonders förderungswürdig anerkannter Verein mit den Tätigkeitsschwerpunkten HIV-Präventionsberatung und HIV-/AIDS-Betroffenenunterstützung. Der Verein versteht sich als Zusammenschluss von Menschen mit HIV/AIDS, Mitgliedern der Hauptbetroffenengruppen sowie von allen Menschen, die sich diesen gegenüber solidarisch verhalten wollen, um sich gemeinsam den gesundheitlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen durch HIV/AIDS zu stellen […] Den ganzen Artikel lesen!

RAINBOW - Magazin der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. Nr. 80 in der pdf-Version downloaden!

PrEP - Eine Pille. Einmal pro Tag. Schützt vor HIV.

Dr. Dietmar Hoffmann, Infektiologe und Internist, Douglas Pittner, Mr Leather Baden-Württemberg 2017/2018 und Hans-Peter Diez, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), von der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., laden alle Interessierten ganz herzlich zu einem Infoabend zum Thema HIV-Prä-Expositions-Prophylaxe ein.

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. lädt für

Eine Pille. Einmal pro Tag. Schützt vor HIV.  

  Eine Pille. Einmal pro Tag. Schützt vor HIV.

Dienstag, den 13. März 2018, 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr,
zu einem Infoabend

mit dem folgenden Thema in die Weissenburg – Zentrum LSBTTIQ Stuttgart, Weißenburgstr. 28A, 70180 Stuttgart, ein:

PrEP – Eine Pille. Einmal pro Tag. Schützt vor HIV.

Referenten und Moderatoren:

  • Dr. med. Dietmar Hoffmann, Infektiologe, Internist, Stuttgart
  • Douglas Pittner, Mr. Leather Baden-Württemberg 2017/2018
  • Hans-Peter Diez, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

„PrEP” ist die Abkürzung für Prä-Expositions-Prophylaxe und bedeutet übersetzt etwa „Vor-Risiko-Vorsorge“. HIV-negative Menschen nehmen dabei ein HIV-Medikament vorbeugend ein, um sich vor einer Ansteckung mit HIV zu schützen. Seit Oktober 2017 gibt es die Möglichkeit, die „PrEP“ – Medikamente für rund 50 EUR im Monat zu bekommen, daher wird die „PrEP“ immer beliebter.

Was steckt dahinter? Wie wirkt die „PrEP“? Wie bekommt man die „PrEP“? Bietet die „PrEP“ ausreichenden Schutz vor einer HIV-Infektion? Diese und viele weitere Fragen werden an diesem Abend von verschiedenen Seiten beleuchtet.

Selbstverständlich bleibt Raum für Fragen, Bemerkungen und Diskussionsbeiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

[...] Den ganzen Artikel lesen!

______________________________________________________________

Veranstaltungen im Februar 2018!

______________________________________________________________

Video über die Arbeit der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. (Lange Version!)

Video über die Arbeit der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. (Kurze Version!)