Sie sind HIER:  LEISTUNGEN >> REIKI-Angebot

REIKI-Angebot

Ehrenamtliche REIKI-MeisterInnen der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. bieten für Menschen mit HIV/AIDS und deren An-/Zugehörige gegen einen geringen Unkostenbeitrag die japanische Naturheilkunst REIKI an.

REIKI, die japanische Naturheilkunst, wird regelmäßig einmal im Monat, ab 19.00 Uhr, in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V, Johannesstraße 19, 70176 Stuttgart angeboten.

  

  

Was ist REIKI?

REIKI (gesprochen: Reekii) bedeutet und ist “universale Lebenskraft” oder “Gotteskraft”. REIKI ist eine japanische Naturheilkunst und bewirkt, dass diese wunderbare Heilenergie in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände des REIKI-Heilers/der REIKI-Heilerin fließt. Die Tradition des REIKI wird in den 2500 Jahre alten Sanskrit-Sutras erwähnt und wurde von Dr. Mikao Usul im 19. Jahrhundert in Japan wiederentdeckt. Die Stärke des Energieflusses richtet sich nach dem, was der Körper des Empfängers/der Empfängerin braucht. Die heilende Lebenskraft wird vom Körper der Empfängerin/des Empfängers aufgenommen und er verwendet sie als Katalysator für die Heilung.

Was bewirkt REIKI?

  • REIKI stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers.
  • REIKI baut Stress ab und löst Blockaden.
  • REIKI fördert die totale Entspannung.
  • REIKI reinigt von Giften.
  • REIKI öffnet das Bewusstsein für die Ursachen von Krankheit sowie Schmerz und setzt verschüttete Gefühle frei.
  • REIKI fließt in unbegrenzter Quantität.
  • REIKI wirkt unterstützend zu jeder anderen Therapie.
  

  

Wie erhält man REIKI?

Wenn der REIKI-Meister oder die REIKI-Meisterin REIKI anwendet, legt er/sie die Hände ruhig an verschiedenen Körperzonen des Empfängers/der Empfängerin auf. Die Energie beginnt zu fließen und setzt dort an, wo die Empfängerin/der Empfänger sie vorrangig benötigt. Der REIKI-Heilungsprozess kann sich voll entfalten und auf tieferen Ebenen weiterarbeiten, wenn er in einer Serie von vier Behandlungen an aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt wird.

Ist REIKI Glaubenssache?

Um REIKI tief erfahren zu können, muss man nicht daran glauben. Man muss auch nicht an die Köstlichkeit einer Frucht glauben, um sie genießen zu können – aber hineinbeißen muss man!

  

  

REIKI wird in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. unter folgenden Bedingungen angeboten:

  • Für eine REIKI-Behandlung wird ein Unkostenbeitrag von 3 EUR zu Gunsten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. erhoben. Bei unentschuldigtem Fehlen wird der Beitrag trotzdem fällig.
  • Anmeldung bei Herrn Bernd Skobowsky in der Verwaltung der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. Präsenzzeiten und Kontaktdaten sind unten aufgeführt.
  • Abmeldung ist bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei möglich. Erfolgt die Abmeldung gar nicht oder später und wird keine Ersatzperson benannt, ist der Unkostenbeitrag von 3 EUR trotzdem zu entrichten. Die Abmeldung hat direkt bei der jeweiligen REIKI-Meisterin/dem jeweiligen REIKI-Meister zu erfolgen. Die Kontaktdaten sind unten aufgeführt.
  • Um eine dauerhafte Heilwirkung zu erzielen, werden regelmäßige Sitzungen empfohlen.
  • Wer REIKI erstmalig bei der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. in Anspruch nehmen will, muss vorab ein Erstgespräch mit Sonja Elser, Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B.A.) der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., führen. Auch die Kontaktdaten von Frau Elser sind unten aufgeführt.

Den Flyer mit ausführlichen Informationen über das REIKI-Angebot der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. gibt es hier zum Download [ca. 876 KB]

Die aktuell anstehenden REIKI-Termine finden sich im Terminkalender der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V..

Anmeldungen zu den REIKI-Terminen bei:

  • Bernd Skobowsky, Assistent der Geschäftsführung, AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Präsenzzeit: Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Öffnungszeiten der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.), E-Mail: bernd.skobowsky@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9 – 11, Fax.: 0711/22 46 9 – 99.

Weitere Informationen zum REIKI-Angebot der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. erteilen gerne:

  • Sonja Elser, Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B.A.), AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Präsenzzeit in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.: Dienstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, E-Mail: sonja.elser@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9 -17.
  • Inge Holm, REIKI-Meisterin, REIKI-Gruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Tel.: 07022/49575, Fax: 07022/49575.
  • Prof. August Huber, REIKI-Meister, REIKI-Gruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Tel.: 07123/21678 (p.),
    0711/5774609 (d.).
  • Annerose Ottenbacher, REIKI-Meisterin, REIKI-Gruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Tel.: 07127/21504.

(Stand: August 2016)