Sie sind HIER:  AKTUELLES

"Frauentags-Aktion" der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. beteiligt sich auch 2018 an der gemeinsamen, landesweiten Aktion des Arbeitskreises Frauen der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e.V. zum Internationalen Frauentag.

In Deutschland leben – Stand Ende 2016 – ca. 15.400 Frauen mit HIV – ca. 2.300 davon in Baden-Württemberg. Weltweit sind 54% der Menschen, die mit HIV leben, Frauen. AIDS ist weltweit die Haupttodesursache für Frauen im gebärfähigen Alter. Deshalb ist es der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. wichtig, auch Frauen aller Altersgruppen auf das Thema HIV aufmerksam zu machen, denn HIV/AIDS geht auch in Deutschland Frauen an.

Flyer des Arbeitskreis Frauen der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e.V. zum Internationalen Frauentag  

  Flyer zum Int. Frauentag

Anlässlich des Internationalen Frauentages, der jährlich am 08. März begangen wird, beteiligt sich die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. seit 2013 an der gemeinsamen Aktion von AIDS-Hilfen und anderen Einrichtungen aus Baden-Württemberg, die in der HIV-/AIDS-Arbeit mit Frauen tätig sind.

Mitarbeiterinnen der beteiligen Organisationen verteilen dabei an Infotischen, in Einkaufszentren, bei Kundgebungen und bei Aktionen anderer Veranstalter zum Internationalen Frauentag Tütchen mit kleinen Präsenten, einem Kondom und Infomaterial an Frauen. An diesen Tütchen ist außen der selbst entworfene Flyer des Arbeitskreises Frauen der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e.V. befestigt.

Die Aktivistinnen der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. werden am Donnerstag, 08. März 2018, von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf der Königstraße in 70173 Stuttgart anlässlich des Internationalen Frauentages im Einsatz sein.

Interessierte Frauen sind herzlich dazu eingeladen, sich zu informieren und ins Gespräch zu kommen!

Wir bitten Sie: Schützen Sie Ihre Gesundheit in allen Situationen! Holen Sie sich Rat, wenn Sie Unterstützung brauchen!

Die landesweite Frauentags-Aktion wird vom Arbeitskreis Frauen der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e.V. (www.aidshilfe-bw.de) koordiniert, in dem viele AIDS-Hilfen, aber auch andere Organisationen des AIDS-Hilfe-Systems, aus Baden-Württemberg zusammenarbeiten.

Grundsätzliche Informationen zu den Aktivitäten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. anlässlich des jährlichen Internationalen Frauentages gibt es hier auf dieser Homepage!

Weitere Auskünfte erteilt gerne:

  • Josefina Muanza, Gesundheits- und Sozialmanagerin (B.A.)/Sozialarbeiterin, AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart, Präsenzzeit in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.: Montag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, E-Mail: josefina.muanza@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9 – 19.