Sie sind HIER:  AKTUELLES

Verkaufsstand in der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2021 wurde abgesagt. Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. hat daher in der Vorweihnachtszeit einen Verkaufsstand in den Räumlichkeiten der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart aufgebaut.

  

  

Noch am 18. November 2021 gab es das „Go“ der Stadt Stuttgart, dass der diesjährige Stuttgarter Weihnachtsmarkt vom 24. November bis 30. Dezember 2021 unter Auflagen – unter anderem Maskenpflicht und 2G plus – stattfinden kann. Daraufhin wurde die Budenstadt mit 190 Ständen in der Stuttgarter Stadtmitte aufgebaut. Auch der Verkaufs- und Informationsstand der AHS wurde traditionell hinter dem Rathaus an der Nadlerstaße/auf dem Pierre-Pflimlin-Platz aufgestellt und eingerichtet. Vier Tage nach Bekanntgabe folgte die ernüchternde Nachricht: Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt wird doch abgesagt.

Neben der Tatsache, dass sämtlich Dinge, die in den letzten Wochen organisiert und vorbereitet wurden, nun wo es geht wieder rückabgewickelt werden müssen, steht natürlich eine Vielzahl an Verkaufsware bereit, die am Weihnachtsmarktstand hätte verkauft werden sollen. Denn unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden waren wie jedes Jahr bereits fleißig für uns tätig und haben u.a. über 400 Gläser Marmelade gekocht und mit Etiketten versehen, einen bunten Mix an Plätzchen eingetütet, Socken, Schals und weitere Strickwaren gestrickt und ausgezeichnet usw.

Plätzchen, Marmelade, Nudeln und Strickwaren...  

  Plätzchen, Marmelade, Nudeln und Strickwaren...

Daher wird es wie im letzten Jahr einen Verkaufsstand in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. geben, an dem die kleinen Präsente und Mitbringsel zu Gunsten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. verkauft werden.

Weihnachtszeit ist in der Regel auch „Bärensaison“: Gegen eine Spende von mindestens 6 EUR werden die beliebten AIDS-Solidaritätsbärchen nun in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AHS abgegeben. Der Bär ist ganze 15 Zentimeter groß, trägt das Öko-CE Zeichen und ist aus umweltfreundlichem, kuscheligem Material hergestellt. Seit 1999 erinnert der AIDS-Teddy zum Welt-AIDS-Tag daran, dass die von HIV und AIDS betroffenen Menschen auch weiterhin Solidarität brauchen.

AIDS-Teddys von 2016 und 2020  

  AIDS-Teddys von 2016 und 2020

In diesem Jahr gab es jedoch Lieferschwierigkeiten, weshalb es leider keinen 2021er-Teddy geben wird. Aufgeschoben ist allerdings nicht aufgehoben und so können wir uns schon jetzt auf Herbst nächsten Jahres freuen, wenn es den AIDS-Teddy 2021/22 zu kaufen gibt! Sammler aufgepasst: Wer den Teddy 2020 noch nicht hat, für den haben wir gute Nachrichten! Es sind noch einige Bärchen aus dem Jahr 2020 und ein kleiner Restbestand des 2016er-Teddys erhältlich!
_________________________________

Etwas ganz Besonderes wartet auf Sie: Ziehen Sie Ihre bereits erworbenen AIDS-Teddys an und verpassen sie ihnen einen individuellen Touch! Selbstgestrickte Mützchen und dazu passende Schals können Sie nun auch an unserem Stand erwerben. Seien Sie schnell: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Accessoires!
_________________________________

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Verkausstand ist zu den reglären Öffnungszeiten für Sie geöffnet!  

  Der Verkausstand ist zu den reglären Öffnungszeiten für Sie geöffnet!

Weitere Auskünfte erteilt gerne:

  • Bernd Skobowsky, Assistent der Geschäftsführung/Gesundheitsprävention, AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart, Präsenzzeit in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.: Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Öffnungszeiten der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.), E-Mail: bernd.skobowsky@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9-11, Fax.: 0711/22 46 9-99.

(Stand: November 2021)