Ausdruck von www.aidshilfe-stuttgart.de am 22.08.2018:

HIV-Jugendprävention – Junge Leute zur Aufklärung gesucht!

Für Präventionsveranstaltungen mit Jugendlichen in Schulen, Bildungszentren und Jugendhäusern sucht die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. junge Multiplikatoren – also Peers – für die „HIV-Jugendprävention“!

Das Peer-Konzept geht davon aus, dass junge Erwachsene als Lehrpersonen einen größeren Lernerfolg erzielen können, weil es häufig leichter fällt, Inhalte von – zumindest nahezu – Gleichaltrigen anzunehmen, da so eine wesentlich stärkere Orientierung an der Lebenswelt von Jugendlichen gegeben ist. Für Präventionsveranstaltungen mit Jugendlichen in Schulen, Bildungszentren und Jugendhäusern sucht die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. wieder junge Multiplikatoren – eben Peers – für die „HIV-Jugendprävention“! Die Peers bekommen eine Ehrenamtspauschale von 50 EUR pro Veranstaltung ausgezahlt. Vorrausetzung für die Arbeit als Peer ist die Teilnahme am Seminar.

AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.  

  

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. lädt deshalb junge Menschen mit Interesse an der „HIV-Jugendprävention“, herzlich zu einem Seminartag mit dem folgenden Thema ein:

„HIV-Jugendprävention – Junge Leute zur Aufklärung gesucht!“

Das Seminar findet am Samstag, 16.06.2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Ort: Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart.

In dem zweiteiligen Seminar werden die Peers für die Arbeit in der Präventionsarbeit vorbereitet:
- Teil 1: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr – Basiswissen über HIV/AIDS
Referent: Dr. Dietmar Hoffmann, Internist, Infektiologe, Onkologe, Hämatologe, Stuttgart
- Teil 2: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr – Methoden für die Präventionsarbeit
Referentin: Ayke Böhmer, Heilpädagogin (B.A.)

Seminargebühren fallen nicht an! Für ein Mittagessen ist gesorgt. Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmendenanzahl begrenzt ist!

Anmeldung bei: AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. – Caroline Maier, Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (B.A) – Johannesstr. 19 – 70176 Stuttgart – E-Mail: caroline.maier@aidshilfe-stuttgart.de – Tel.: 0711/22469-14 – Fax: 0711/22469-99.

Die Einladung und das Anmeldeformular des Seminars „HIV-Jungendprävention – Junge Leute zur Aufklärung gesucht“ gibt es hier zum Download! [ca. 230 KB]

Weitere Infos zur HIV-Jugendprävention finden Sie hier

Mit freundlicher Unterstützung der MSD SHARP & DOHME GMBH! (www.msd.de)

Weitere Auskünfte zur Fortbildung erteilt gerne:

  • Caroline Maier, Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (B.A.), AIDSHilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart, Präsenzzeit in der Beratungs und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.: Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, E-Mail: caroline.maier@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9 -14.