Ausdruck von www.aidshilfe-stuttgart.de am 23.04.2017:

Telefongruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

Neben der persönlichen und der Online-Beratung, ist die telefonische Beratung ein wichtiger Pfeiler der Beratungsarbeit zu HIV/AIDS. Teilweise erfolgt die Telefonberatung der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. (AHS) durch ehrenamtliche Mitarbeiter.

  

  

Die ehrenamtlichen Telefonberaterinnen und Telefonberater der AHS sind in der Telefongruppe der AHS organisiert. Sie beantworten Fragen zu HIV/AIDS – zu Infektionswegen, Risikosituationen etc.

Einmal im Monat trifft sich die Telefongruppe der AHS auch unter fachlicher Anleitung von Hans-Peter Diez, Dipl.-Sozialpädagoge (FH) und Sozialarbeiter bei der AHS, zu Gedankenaustausch, Information und zum geselligen Beisammensein. Wer sich für eine Mitarbeit in der Telefongruppe interessiert, um Menschen mit Antworten auf Fragen zu HIV/AIDS zu helfen bzw. um HIV-Betroffenen beizustehen, findet an diesen Abenden den richtigen Einstieg. Die Treffen finden immer um 19.30 Uhr statt. Die aktuellen Termine finden sich im Terminkalender. Für Neuinteressierte ist zu den Gruppenabenden allerdings eine Anmeldung bei Hans-Peter Diez über untenstehende Kontaktdaten nötig!


Die ehrenamtliche Telefonberatung der Telefongruppe der AHS findet seit 2008 im Rahmen der bundesweiten Telefonberatung der Deutschen AIDS-Hilfen statt. Das Angebot wird von der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. koordiniert und von der AHS und anderen Mitgliedsorganisationen der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. getragen.

Unter 0180/33 19411 sind hier 64 Stunden pro Woche MitarbeiterInnen deutscher AIDS-Hilfen zu allen Fragen rund um HIV und AIDS erreichbar:

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Samstag und Sonntag von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

An bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen ist die bundesweite Telefonberatung der deutschen AIDS-Hilfen nicht besetzt!

*(Der Anruf kostet maximal 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen.)

Die Telefonberatung der deutschen AIDS-Hilfen wird im Sinne des Selbstverständnisses von AIDS-Hilfe – VERTRAULICH, VERLÄSSLICH, KOMPETENT – angeboten.

Im Rahmen der bundesweiten Telefonberatung der deutschen AIDSHilfen deckt die Telefongruppe der AHS jeden Mittwoch die Zeit von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr ab. In dieser Zeit sind die Anrufe der zentralen Rufnummer in die Beratungs und Geschäftsstelle der AHS geschaltet.

Den Flyer mit ausführlichen Informationen zu den Beratungsangeboten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. gib es hier im pdf-Format zum Download! (272 KB)

Weitere Auskünfte erteilt gerne:

  • Hans-Peter Diez, Dipl.- Sozialpädagoge (FH), AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart, Präsenzzeit in der Geschäftsstelle: Mi. 15.00 – 17.00 Uhr, E-Mail: hans-peter.diez@aidshilfe-stuttgart.de, Telefon: 0711/22 46 9 – 13.

(Stand: Februar 2015)