Ausdruck von www.aidshilfe-stuttgart.de am 20.11.2017:

Sozialpartner

Wir bedanken uns bei den folgend aufgeführten Geldgebern für ihre oft schon jahrelange treue Unterstützung! Die Möglichkeiten, die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. im Rahmen einer Sozialpartnerschaft zu unterstützen, haben wir für interessierte Unternehmen im Artikel Sozialpartner werden zusammengefasst.


  

  

Die Frey Financial Services Group (kurz: FFS-Group) macht es mit ihren finanziellen Mitteln möglich, dass wir weiterhin – gerade in Zeiten schwindender öffentlicher und privater Mittel – kostengünstig Präventionsveranstaltungen in Schulen und Betrieben anbieten können.

FFS Group, Neckarstraße 137-139, 70190 Stuttgart, www.ffs.de


  

  

Die Siemens AG Region Deutschland/Südwest mit ihrer Niederlassung in Stuttgart unterstützt im Rahmen einer Patenschaft schon seit vielen Jahren die beiden Wohngruppen der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. für Menschen mit HIV/AIDS in Stuttgart-Bad Cannstatt, in denen bis zu sieben Menschen mit HIV/AIDS im Betreuten Wohnen leben können.

Siemens AG, Weissacher Str. 11, 70499 Stuttgart, www.siemens.com


  

  

Seit 2004 unterstützt die Kurz Blumen GmbH aus Korntal-Münchingen schon die traditionelle Valentinstags-Aktion der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. auf dem Stuttgarter Schlossplatz mit großzügigen Blumenspenden. Rosen am Tag der Liebe und Freundschaft sind ein angenehmer Einstieg in so manches HIV-Präventionsgespräch.

Kurz Blumen GmbH, Kornwestheimer Str. 95, 70825 Korntal-Münchingen, www.kurz-blumen.de