Sie sind HIER:  TERMINE >> Events

Sommerfest der Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte

Einmal im Jahr laden die Betreiber der Stuttgarter Anlaufstelle für weibliche und männliche Prostituierte zum Sommerfest ein.

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., der Verein zur Förderung von Jugendlichen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten e.V., das Gesundheitsamt Stuttgart und der Caritasverband für Stuttgart e.V. betreiben die Anlaufstellenangebote “Café Strich-Punkt” – für männliche Prostituierte – und “Café La Strada” – für weibliche Prostituierte – unter dem Dach der Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte.

Den Fyler mit umfangreichen Informationen zum “Café Strich-Punkt” in der Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte gib es hier zum Download. [ca.1,86 MB]

Den Flyer der Stuttgarter Anlaufstelle für weibliche Prostituierte “Café La Strada” gib es hier zum Download! [ca. 1,84 MB]

La Strada & Café Strich-Punkt  

  

Einmal im Jahr – meist im Juni – laden die vier Betreiber der Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte zu einem abendlichen Sommerfest in die Anlaufstelle für Prostituierte, Jakobstr. 3, 70182 Stuttgart ein.

Bei schönem Wetter findet ein Straßenfest vor der Anlaufstelle statt.

Der Eintritt ist frei! Spenden werden erbeten!

Beim jährlichen Sommerfest besteht Gelegenheit, gemeinsam zu feiern und dieses bundesweit einzigartige Kooperationsmodell kennen zu lernen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt!

Aktuelle Informationen zum Sommerfest der Stuttgarter Anlaufstelle finden sich im Terminkalender bzw. auch unter AKTUELLES!

Weitere Informationen zur sozialen Arbeit für männliche und weibliche Prostituierte in Stuttgart finden sich hier, hier, hier und hier!

Wer die Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte bargeldlos unterstützen möchte, kann dies über folgende Spendenkonten:

  • AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., GLS Gemeinschaftsbank eG – IBAN: DE03 4306 0967 7007 0080 00 – BIC: GENODEM1GLS, Verwendungszweck “Café Strich-Punkt”.
  • Verein zur Förderung von Jugendlichen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten e.V., Evangelische Bank eG – IBAN: DE20 5206 0410 0000 4144 17 – BIC: GENODEF1EK1, Verwendungszweck “Café Strich-Punkt”.
  • Caritasverband für Stuttgart e.V., Liga Bank eG – IBAN: DE44 7509 0300 0000 0001 08 – BIC: GENODEF1MO5, Verwendungszweck: “Café La Strada/17560”.

Hinweis:

Bei der Veranstaltung wird zum Zwecke der Veröffentlichung fotografiert. Wir weisen darauf hin, dass die Veranstalter mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung das Recht erhalten, Bildaufnahmen zu machen und diese zu werblichen und nichtwerblichen Zwecken im Print- und Non-Print-Bereich zu verwenden. Sollten Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns das bitte zu Beginn der Veranstaltung mit.

Die lokalen Medien sind dazu eingeladen, über die Veranstaltung zu berichten.

Weitere Auskünfte zum Sommerfest der Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte erteilen gerne:

  • Franz Kibler, M.A. Sozial- und Verhaltenswissenschaften (Univ.), Geschäftsführer, AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., E-Mail: franz.kibler@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9 – 27.

(Stand: März 2019)