Sie sind HIER:  UNTERSTÜTZUNG >> Erbschaft/Vermächtnis

Erbschaft/Vermächtnis

Wer für die Zeit nach seinem Tod zusätzlich zu nahestehenden Menschen auch eine Organisation unterstützen möchte, der er sich verbunden fühlt, kann diesen Wunsch in einem Testament absichern.

Auch für diejenigen, die keine Nachkommen haben und verhindern möchten, dass ihr Vermögen nach ihrem Tod an die Staatskasse fällt, empfiehlt sich ein Testament.

Sie können die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. zum Beispiel als Erbin oder Miterbin einsetzen oder unserer Organisation einen Teil Ihres Vermögens vermachen. Im Vertrauen, dass Ihr Vermögen bei uns in besten Händen ist!

Weitere Auskünfte erteilt gerne:

  • Franz Kibler, M.A. Sozial- und Verhaltenswissenschaften (Univ.), AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Telefon: 0711/22 46 9–27, Präsenzzeit: nach Vereinbarung, E-Mail: franz.kibler@aidshilfe-stuttgart.de.