Sie sind HIER:  LEISTUNGEN >> Szenetestaktionen

HIV-/Syphilis-/Hepatitis B- sowie C-Testaktionen für die schwule Szene Stuttgarts

Viermal im Jahr besteht Gelegenheit, sich in der “schwulen Szene” Stuttgarts auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen testen zu lassen.

Unter dem Motto „Weil ich mir`s wert bin!“, bieten die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. und das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart für Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) – also für bi- und homosexuelle Männer – kostenlose und anonyme HIV-, Syphilis-, Hepatitis B- und C-Tests in Lokalen und Saunen der “schwulen Szene” Stuttgarts an.

  

  

Hintergrund dieser niedrigschwelligen Testangebote für die größte Hauptbetroffenengruppe von HIV/Syphilis/Hepatitis B und C ist, dass die Kenntnis um den HIV-/Syphilis-/Hepatitis B- oder C-Status einen verantwortungsbewussten Umgang mit sich selbst und anderen ermöglicht.

Die Test-Aktionen können ohne Voranmeldung, anonym und kostenlos genutzt werden. Die Ärztinnen Katharina Leins bzw. Dr. Ulrike Teckentrup vom Gesundheitsamt Stuttgart und Thorsten Hinz, Dipl.- Sozialwissenschaftler (Univ.)/Sozialarbeiter der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. stehen für Blutabnahme und Beratung zur Verfügung. Die Testergebnisse können dann persönlich jeweils eine Woche nach der Aktion zu folgenden Zeiten im Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Schloßstr. 91, 70176 Stuttgart abgeholt werden: Di. 09.00 bis 12.00 Uhr, Mi. 12.00 bis 16.00 Uhr, Do. 14.00 bis 19.00 Uhr und Fr. 09.00 bis 12.00 Uhr.

Bezgl. HIV müssen zwischen dem möglichen Risikokontakt und dem Test mindestens sechs Wochen liegen! Sind es weniger als sechs Wochen, ist das Ergebnis nicht ausreichend sicher. Der HIV-Test müsste wiederholt werden, um ausreichende Sicherheit zu haben.

Die HIV-/Syphilis-/Hepatitis B- sowie C-Testaktionen werden einmal im Quartal in wechselnden Lokalen und Saunen der Stuttgarter “schwulen Szene” durchgeführt. Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. bedankt sich bei den Inhabern und Inhaberinnen dieser Lokale und Saunen ganz herzlich dafür, dass die Durchführung der Testaktionen dort möglich ist!

Grundlegende Infos zu „Weil ich mir`s wert bin!“ zum Download. [ca. 135 KB]

Die aktuellen Termine der Testaktionen finden sich auf dieser Website im Terminkalender bzw. ggf. auch unter AKTUELLES.

Checkpoint Logo AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.  

  

In Baden-Württemberg haben sich neun regionale AIDS-Hilfen unter dem Label „Checkpoint“ zusammengefunden. Mit dem Label „Checkpoint Baden-Württemberg“ haben sich alle beteiligten Institutionen auf einheitliche Teststandards, als Qualitätsmerkmale, verständigt. Infos und Testangebote der einzelnen Checkpoints vor Ort, können unter dem Link:www.checkpoint-bw.de abgerufen werden.

Weitere Auskünfte zu den HIV-, Syphilis-, Hepatitis B- sowie C-Testaktionen erteilen gerne:

  • Thorsten Hinz, Dipl.- Sozialwissenschaftler (Univ.)/Sozialarbeiter, AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Präsenzzeit in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart: Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, E-Mail: thorsten.hinz@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9 – 57.
  • Katharina Leins, Ärztin, Landeshauptstadt Stuttgart – Gesundheitsamt/Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten, Schloßstr. 91, 70176 Stuttgart, E-Mail: katharina.leins@stuttgart.de, Tel.: 0711/216 – 59370.
  • Dr. Ulrike Teckentrup, Ärztin, Landeshauptstadt Stuttgart – Gesundheitsamt/Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten, Schloßstr. 91, 70176 Stuttgart, E-Mail: ulrike.teckentrup@stuttgart.de, Tel.: 0711/216 – 59370.

(Stand: November 2016)